Was hilft gegen Ungeziefer in der Wohnung oder im Haus? Welche Hausmittel helfen wirklich? Diese Frage stellen sich viele Menschen auf der Suche nach einer Lösung für Schädlingsprobleme in den eigenen vier Wänden. Im Grunde ist die Antwort ganz einfach: Hausmittel sind keine zuverlässigen Bekämpfungsmittel, die einen Erfolg garantieren können. Dennoch gibt es einige Tipps, die meist bei kleineren Problemen funktionieren können.

Generell sollte man beachten, dass das Ausmaß eines Befalls entscheidend ist. Treten beispielsweise vereinzelt Ameisen in ihrer Wohnung auf, ist das sicher kein Grund einen Kammerjäger zu engagieren. Ziehen sich jedoch ganze Ameisenstraßen durch das Haus oder hat sich der Befall bereits stark ausgebreitet, sollte man auf Hausmittel verzichten und einen professionellen Schädlingsbekämpfer hinzuziehen. Das gilt nicht nur für Ameisen sondern für Befälle jeder Art.

Daher ist festzuhalten: Hausmittel anzuwenden ist ein Versuch, keine zuverlässige Lösung!

Dennoch haben wir einige Tipps, Tricks und Hausmittel gegen Schädlinge zusammengetragen, die zum einen helfen einen Befall zu vermeiden und zum anderen, bei einem geringen Befall, hilfreich sein können.

Tipps gegen Ameisen

Tipps gegen Ameisen

Ameisen vorbeugen

  • Nahrungsmittel verschlossen lagern
  • Essensreste, sowie dreckiges Geschirr entsorgen bzw. spülen und nicht längere Zeit stehen lassen
  • Fugen, Lücken und Beschädigungen im Mauerwerk abdichten bzw. reparieren
  • Regelmäßiges Lüften

Ameisen bekämpfen

  • Geruchsmittel wie Lavendel, Thymian, Zitrone oder ähnliches auslegen
  • Klebefallen aus Papier und zuckerhaltigen Substanzen
  • Absaugen mit den Staubsauger (wichtig: Beutel nach dem Saugen beseitigen)
  • Umstritten, da sehr qualvoll für die Tiere: Backpulver mit Zucker vermischt

 

Tipps gegen Fliegen

Tipps gegen Fliegen

Fliegen vorbeugen

  • Fliegengitter anbringen
  • Regelmäßige Müllentsorgung
  • Obst abgedeckt lagern und faulendes schnell entsorgen
  • Kompost nicht in direkter Nähe zum Haus

Fliegen bekämpfen

  • Mit ätherischen Ölen vertreiben
  • Regelmäßiges Lüften
  • Klebefallen aus dem Handel oder selber gebaut
  • Elektronische Fliegenfallen

 

Tipps gegen Mäuse

Tipps gegen Mäuse

Mäuse vorbeugen

  • Ein gutes, aber natürlich nicht ganz einfaches Hausmittel gegen Mäuse sind Katzen. Wer eh schon mit dem Gedanken gespielt hat sich eine Katze anzuschaffen, hat nun einen Grund mehr.
  • Nahrungsmittel in Vorratsräumen stets verschlossen in Schubladen oder Schränken aufbewahren. Bestenfalls in verschließbaren Plastikbehältern
  • Müllsäcke regelmäßig und grundsätzlich verschlossen entsorgen

Mäuse bekämpfen

  • Bei einzelnen Mäusen können handelsübliche Fallen Erfolg bringen
  • Treten die Nager häufig auf oder erblicken Sie mehrere sollte schnellst möglich der Schädlingsbekämpfer hinzugezogen werden

 

Tipps gegen Motten

Tipps gegen Motten

Motten vorbeugen

  • Vermeiden Sie es, Abends und Nachts, das Fenster bei eingeschaltetem Licht zu öffnen
  • Mottenkugeln in den Kleiderschrank hängen
  • Gegen Lebensmittelmotten sollten Nahrungsmittel, Mehl, Tierfutter und ähnliches in festverschließbaren Plastikbehältern gelagert werden

Motten bekämpfen

  • Befallsherd ermitteln und Larven, Eier und sonstige Rückstände restlos entfernen
  • Pheromonfallen aufstellen
  • Befallene Kleidungsstücke, sowie andere Textilien in der Nähe des Befalls waschen
  • Teppich, Schränke, Schubladen etc. regelmäßig ab- bzw. aussaugen

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>