Ratten zu bekämpfen ist keine leichte Aufgabe, sowohl für professionelle Schädlingsbekämpfer und erst recht für Privatpersonen. Das größte Problem bei der Bekämpfung von Ratten ist ihre schnelle Fortpflanzung und Anpassungsfähigkeit. Einen ausgebreiteten Befall in den Griff zu bekommen ist mit einer privaten Bekämpfung daher so gut wie unmöglich und sollte dem Kammerjäger überlassen werden. Treten […]

Weiterlesen →

Der Baumzünsler ist ein Schädling der Buchsbäume befällt und somit bei Hobby-Gärtnern besonders gefürchtet ist. Die Raupen des Falters können in kürzester Zeit Bäume oder ganze Hecken zerstören. Dabei sind nicht die Baumzünsler-Falter das Problem sondern ihre Raupen. Die Falter selber leben nur wenige Tage und finden sich vorzugsweise auf anderen Pflanzen. Allerdings legen sie […]

Weiterlesen →

Ein schöner Garten bedeutet in der Regel viel Pflege und Arbeit. Umso ärgerlicher, wenn Maulwürfe, Schnecken, Läuse oder sonstiges Ungeziefer das Bild des perfekten Gartens zerstören. Sowohl zu Maulwürfen, als auch zu Schnecken haben wir in unseren Beiträgen bereits Tipps zur Bekämpfung gegeben und bekannte Hausmittel diskutiert. Daher widmen wir uns in diesem Betrag Blattläusen […]

Weiterlesen →

Bei einem Erdhaufen im Garten, denken die meisten Menschen zuerst an einen Maulwurf. Doch auch die Wühlmaus tritt mittlerweile gar nicht mehr so selten auf und kann für größere Probleme sorgen. Wir zeigen Ihnen, wie sie den Befall richtig identifizieren und welche Mittel zur Bekämpfung helfen und erlaubt sind. Die Unterscheidung zwischen Wühlmaus und Maulwurf […]

Weiterlesen →

Fliegen sind insbesondere in der Lebensmittelherstellung und –verarbeitung ein weit verbreitetes Problem. Da sie sich rasant und in großer Zahl vermehren, erfordert ein Befall in gewerblichen Betrieben immer zwingend den Einsatz eines professionellen Kammerjägers. Gegen eine Fliegenplage im Haus kann man hingegen selbstständig Maßnahmen zur Bekämpfung oder Vermeidung ergreifen. Oftmals sind es die sogenannten Obstfliegen […]

Weiterlesen →

Bettwanzen sind sehr kleine Parasiten, die trotz ihrer Größe enorme Beeinträchtigungen auslösen können. Sie verursachen unangenehme, juckende Bisse, die teilweise erst nach mehreren Tagen abheilen. Eigentlich galten Bettwanzen bereits als ausgestorben, doch mittlerweile verbreiten sie sich wieder weltweit. Hat man die Tiere erst einmal in Wohnung, wird man sie so schnell nicht mehr los. Daher […]

Weiterlesen →

Die Mehlmotte ist ein mittlerweile weit verbreiteter Vorratsschädling. Nicht nur in der Industrie, sondern auch in privaten Haushalten, nistet sie sich in Mehl, Getreide und anderen Lebensmitteln ein. Aus gesundheitlichen Aspekten ist die Mehlmotte ungefährlich. Allerdings können sie bei empfindlichen Menschen Allergien auslösen. Das Schadpotential bezieht sich jedoch hauptsächlich auf Lebensmittel, die durch Verunreinigungen unbrauchbar […]

Weiterlesen →

Marder können in kurzer Zeit recht großen Schaden anrichten. Sei es in den eigenen vier Wänden oder unter der Motorhaube des Autos. Durchgebissene Leitungen, Löcher in der Isolierung oder die Verschmutzung von gewissen Bereichen verursachen schnell hohe Kosten. Neben dem wirtschaftlichen Schaden kann das auch gesundheitliche Konsequenzen nach sich ziehen. Durch Urin, Kot oder Beutereste […]

Weiterlesen →

Spinnentiere werden in der Regel als ekelige und lästige Tiere angesehen. Eine Gefahr oder ein Schadpotential geht von ihnen aber nur in sehr seltenen Fällen aus. Die meisten heimischen Spinnenarten sind völlig harmlos und fressen sogar eine große Anzahl an lästigen Insekten. Eigentlich sind es also sehr nützliche Tiere. Da sie bei vielen Menschen aber […]

Weiterlesen →